Organisation

Rotkreuzrat

Der Rotkreuzrat ist als Vereinsvorstand das oberste strategische Führungsorgan des SRK.

Gleichzeitig ist der Rotkreuzrat strategisches Organ der Humanitären Stiftung SRK. In dieser Funktion ist er u.a. zuständig für

  • die Wahl des Stiftungsrates;
  • den Erlass des Stiftungsreglements und die Genehmigung der Vergaberichtlinien;
  • die Festlegung verbindlicher mittelfristiger Förderschwerpunkte, die sich aus der Strategie SRK ableiten;
  • die mittelfristige Festlegung der Höhe des festen Beitrages an den Rotkreuzrat. Der feste Beitrag an den Rotkreuzrat darf 30% der Bruttoerträge der Stiftung nicht überschreiten
  • die Genehmigung der Jahresrechnung, des Geschäftsberichts und des Budgets

Mitglieder

  • Thomas Heiniger, Präsident
  • Barbara Schmid-Federer, Vizepräsidentin
  • Brigitta M. Gadient, Vizepräsidentin
  • Filippo Bolla
  • Danielle Breitenbücher
  • Annalise Eggimann
  • Ursula Forrer
  • Marc Geissbühler
  • Matteo Pedrazzini
  • Rudolf Schwabe
  • Benjamin Tissot-Daguette
  • Dieter Widmer